Seelsorge in der Coronazeit
Alle wichtigen Informationen und Termine finden Sie hier.
 

Freitag, 08.10.2021
Bestattung der Allerkleinsten
Die Bestattung der Kleinsten, die durch die Klinik beerdigt werden, wird regulär am 08.10.2021 stattfinden. Dies gilt für die Kinder, die zwischen 01.05. und 30.09.2021 mit weniger als 500 Gramm Geburtsgewicht tot geboren wurden, außerdem für alle Kinder, die in diesem Zeitraum nach einem Schwangerschaftsabbruch zur Welt kamen. Wenn Sie zum betroffenen Personenkreis gehören, können Sie sich bis Mittwoch, 06.10.2021 hier anmelden.
Zeit und Ort: 13 Uhr, Bergfriedhof, Platz vor der großen Trauerhalle (links vom Haupteingang)

Ein Podcast, der unter Beteiligung der Frauenklinik Tübingen zu diesem Thema produziert wurde, ist hier abrufbar:


Dienstag, 16.11.2021
Gedenkfeier für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hautklinik

Unsere Anteilnahme gilt den Patientinnen und Patienten, von denen wir uns im vergangenen Jahr verabschieden mussten. Wir laden ein, allen Gedanken Raum zu geben: Trauer, Sorge, Fragen, Zweifel, vielleicht auch Dankbarkeit. Wir laden ein zu Stille und Besinnung. Wir laden ein, einander zu stärken und zu ermutigen.
Zeit und Ort: 14 Uhr, Hörsaal der Hautklinik (Ebene 3, 1. OG, Raum 1.340)

Sonntag, 12.12.2021
"Ein Licht geht um die Welt." - Ökumenischer Gottesdienst zum Weltgedenktag für verstorbene Kinder (Worldwide Candle Lighting)

Eingeladen sind Eltern, Geschwister, Verwandte und Freunde verstorbener Kinder sowie alle Menschen, die sich verbunden fühlen. Der Gottesdienst ist zugleich offen für alle, die um einen geliebten Menschen trauern, und wird veranstaltet von Mitarbeitenden der Evang. und Kath. Kirche Tübingen, dem ambulanten Kinderhospizdienst BOJE Tübingen, dem Ronald-McDonald-Haus Tübingen und dem ambulanten Kinderpalliativteam Paluna.
Zeit und Ort: 16 Uhr, evang. Eberhardskirche Tübingen (Eugenstr. 28)

Sonntag, 12.12.2021
Weltgedenktag für verstorbene Kinder (Worldwide Candle Lighting)
Jedes Jahr am 2. Sonntag im Dezember stellen seit vielen Jahren Menschen, die ein Kind verloren haben, rund um die ganze Welt um 19 Uhr brennende Kerzen in die Fenster. Während die Kerzen in der einen Zeitzone erlöschen, werden sie in der nächsten entzündet, so dass eine Lichterwelle 24 Stunden lang um die ganze Welt geht. Jedes Licht im Fenster steht für die Erfahrung, dass diese Kinder das Leben heller gemacht haben und dass sie nicht vergessen sind. Das Licht steht auch für die Hoffnung, dass die Trauer das Leben der Angehörigen nicht für immer dunkel bleiben lässt. Das Licht schlägt Brücken von einem Menschen zum anderen, von einer Familie zur anderen, von einem Haus zum anderen, von einer Stadt zur anderen, von einem Land zum anderen. Es versichert Betroffene und alle, die sich mit ihnen verbunden fühlen, der Solidarität untereinander.
Weitere Informationen und Anregungen finden Sie hier.
Zeit und Ort: 19 Uhr, bei Ihnen daheim

Sonntag, 20.03.2022
Gedenkgottesdienst für alle, die um ein Kind trauern
Seit vielen Jahren gedenken wir in einem ökumenischen Gottesdienst aller im Uniklinikum Tübingen verstorbenen Kinder. Dazu laden Mitarbeitende rund um die Kinderklinik Eltern, Geschwister, Angehörige und Freunde herzlich ein. Im Gottesdienst und der sich anschließenden Begegnung möchten wir Raum und Zeit schaffen, sich zu erinnern, zu trauern und Kraft zu schöpfen. Im vergangenen Jahr fand die Gedenkfeier coronabedingt digital statt. Den nächsten Gedenkgottesdienst planen wir nun für nächstes Jahr, am 20. März 2022 um 11:00 Uhr in der Stephanuskirche in Tübingen. Familien, deren Adressen uns vorliegen, wurden bereits durch einen Brief informiert. Falls Sie eine Einladung zum Gedenkgottesdienst bekommen möchten, bisher aber noch nichts von uns gehört haben, melden Sie sich bitte bei Klinikseelsorgerin Corinna Sehl.
Einen Bericht über den Gottesdienst 2018 gibt es auf der Webseite des Fördervereins.
Zeit und Ort: 11:00 Uhr, Stephanuskirche, Friedrich-Dannenmann-Str. 60 in Tübingen

 

 

 

 

Bestattung der Allerkleinsten im Mai 2022
Ob die nächste Bestattung der Kinder, die seit 01.10.2021 tot zur Welt kamen, zum regulären Termin am 13.05.2022 stattfinden kann, ist pandemiebedingt noch unklar. Mit Vorlauf von ca. einem Monat werden wir eine Anmeldung freischalten. Ohne Anmeldung ist die Teilnahme vermutlich nicht möglich.
Zur Sicherheit können Sie sich hier registrieren - so haben wir die Möglichkeit, Sie auch von uns aus zu kontaktieren.
Aber auch Mails können verloren gehen. Deshalb raten wir Ihnen dringend: Halten Sie sich regelmäßig selbst auf dem Laufenden - vor allem, wenn der Termin der Bestattung näher rückt! Aktuelle Informationen werden wir immer an dieser Stelle veröffentlichen.