Seelsorge in der Coronazeit
Alle wichtigen Informationen und Termine finden Sie hier.
 

Freitag, 14.05.2021 - ?? - 
Bestattung der Allerkleinsten
Derzeit ist offen, ob die Bestattung der Kinder, die im Zeitraum 01.10.2020 - 30.04.2021 mit weniger als 500 Gramm Geburtsgewicht ohne Lebenszeichen zur Welt kamen, und für alle Kinder, die in dieser Zeit nach einem Schwangerschaftsabbruch geboren wurden, regulär am 14. Mai stattfinden kann. Das Infektionsschutzgesetz begrenzt jetzt die maximale Teilnehmerzahl für Bestattungen auf 30 Personen (inkl. Kinder). Wir arbeiten gerade an einer Lösung. Was wir schon sagen können: Wenn eben möglich wird die Bestattung wie geplant am 14.05.2021 stattfinden, dann allerdings in zwei Gruppen. Für den Fall, dass das nicht gelingt, notieren Sie bitte schon jetzt als Ausweichtermin: Freitag, 09.07.2021.
Damit wir Sie kontaktieren und informieren können, bitten wir darum, dass Sie sich baldmöglichst über das Anmeldeformular registrieren.
Zudem bleibt unsere dringende Bitte: Halten Sie sich außerdem selbst auf dem Laufenden! Schauen Sie weiterhin einmal pro Woche hier an dieser Stelle, ob es neue Informationen gibt - auch wenn Sie sich bereits angemeldet haben.
Zeit und Ort: noch offen, Bergfriedhof Tübingen

Für alle Eltern, deren Kind nach dem 30.04.2021 zur Welt gekommen ist, gilt der nächste reguläre Bestattungstermin am 08.10.2021.

Ein Podcast, der unter Beteiligung der Frauenklinik Tübingen zu diesem Thema produziert wurde, ist hier abrufbar:

Freitag, 16.07.2021
Gedenkfeier für die Körperspender der Anatomie
In den letzten Jahren war es vielen Angehörigen ein Bedürfnis zu sehen, wo die Körperspender ihre letzte Ruhestätte gefunden haben. Deshalb lädt die Klinikseelsorge Tübingen gemeinsam mit den Studierenden und der Friedhofsverwaltung Tübingen zu einer weiteren Gedenkfeier ein – auch wenn pandemiebedingt noch nicht absehbar ist, ob und in welcher Form die Feier stattfinden kann. Bitte informieren Sie sich zeitnah davor nochmals hier oder auf aussegnungsfeier.de.
Zeit und Ort: 14:00 Uhr, Bergfriedhof Tübingen

Dazu:
Gespräch mit Martin Günter, "Der vorletzte Weg"