Mehr als du glaubst

Kranksein bringt Fragen mit sich, Lebensfragen: persönliche Probleme tauchen auf, Entscheidungen sind zu treffen und Beziehungen zu klären. Ungewissheit, Alleinsein und Sorgen belasten, manchmal brechen auch Fragen des Glaubens auf. Vielleicht wünschen Sie sich einen Menschen, mit dem Sie darüber sprechen können. Vielleicht ...

Aktuell

Klinikseelsorge in der Coronapandemie
"Die Pandemie ist noch nicht zuende!" Der Live-Ticker des Uniklinikums zeigt wie ein Barometer weiterhin die Zahlen der stationär behandelten Covid-19-Patient:innen. Ein neues Problem hat die Omikronwelle auf Seiten der Mitarbeitenden gebracht: So viele wie nie zuvor sind selbst erkrankt und dürfen nicht arbeiten. Ihre Arbeit muss von einem spürbar verkleinerten Team getragen werden. Auch das eine Herausforderung, nicht nur für Dienstplan-Schreibende. Wir hoffen, dass der beginnende Winter die Situation nicht noch einmal schwieriger machen wird. Hier haben wir zusammengestellt, was Klinikseelsorge in der Coronazeit bedeuten kann.
 
Advents- und Weihnachtszeit in den Kliniken
In den Kliniken gibt es zu dieser Zeit im Jahr einige besondere Angebote der Klinikseelsorge - den direkten Zugang dazu finden Sie hier. Am Silvesterritual können Sie auch über das Online-Formular teilnehmen.

Musiker:innen gesucht!
Die katholische Klinikseelsorge sucht dringend Musikerinnen und Musiker (Klavier, Gitarre) für die musikalische Begleitung der Gottesdienste.
→ weitere Infos