Frauenklinik und Neonatologie

Gottesdienste
Gottesdienste finden an kirchlichen Feiertagen und zu besonderen Anlässen statt – bitte beachten Sie die Aushänge auf Station oder im Andachtsraum
(Ebene 4, Raum 301).
Wenn Sie eine Andacht am Krankenbett wünschen – gern auch mit Krankenkommunion oder Abendmahl –  kontaktieren Sie uns bitte über das Pflegepersonal oder die nebenstehenden Kontaktdaten.

Büro
Dr. Eike Baumann
Ebene 4, Zimmer 418

Beatrix Schubert und Corinna Sehl
Ebene 3, Zimmer 314

Advent in der Coronazeit
Besuchen Sie doch mal den Andachtsraum, verweilen Sie einen Moment, atmen Sie durch ... Dort finden Sie schon ab dem 1. Advent einen Baum, der seinen Schmuck verschenken möchte - in jeder Woche des Advent ein neues Symbol. Nehmen Sie ein "Erinnerungsstück" mit!

Silvester, 31.12.2020
Nähere Informationen zum Silvesterritual "Dank - Bitte - Segen" und zu weiteren Veranstaltungen und Gottesdiensten in dieser besonderen Zeit des Kirchenjahresfinden Sie hier.

Bestattung der Allerkleinsten
Für Kinder, die bei der Geburt nicht gelebt und weniger als 500 g gewogen haben, steht die Klinik in der Bestattungspflicht. Das betrifft Fehlgeburten und Schwangerschaftsabbrüche, auch in ganz frühen Schwangerschaftswochen. Nach einer Feuerbestattung werden sie im Rahmen eines ökumenischen Gottesdienstes in der Kindergrabanlage Schmetterling auf dem Bergfriedhof beigesetzt. Diese Feier findet normalerweise am 2. Freitag im Mai und im Oktober jeweils um 13 Uhr statt [Termine]. Wegen der Coronapandemie kann es notwendig werden, diese Termine zu verschieben - möglich ist auch eine Vorverlegung! Deshalb bitten wir alle betroffenen Eltern, sich regelmäßig selbst auf dem Laufenden zu halten. Die aktuellen Informationen hierzu veröffentlichen wir immer auf unserer Terminseite. Zu dieser Feier sind normalerweise alle Angehörigen und die MitarbeiterInnen der Klinik unabhängig von Konfessions- oder Religionszugehörigkeit eingeladen - derzeit ist dies wegen der coronabedingten Beschränkung der Personenzahl, die an einer Bestattung teilnehmen dürfen, leider nicht möglich.

Der Flyer "Eine Spur von Leben" mit weiteren Informationen zum Thema Fehl- und Totgeburt steht zum Download bereit.

Weitere Informationen zum Thema Fehl- und Totgeburt finden Sie hier.

Ökumenischer Gedenkgottesdienst für trauernde Familien 
Einmal jährlich gedenken wir aller im Klinikum verstorbenen Kinder in einem ökumenischen Gottesdienst. Sobald er feststeht, finden Sie den Termin hier. Dazu laden wir alle Eltern, Angehörige und Freunde herzlich ein. Im Anschluss an den Gottesdienst besteht bei einem kleinen Imbiss die Gelegenheit zu Begegnung und Gespräch im Gemeindezentrum gleich nebenan. Gestaltet wird der Gottesdienst von der Klinikseelsorge der Kinderklinik, dem Förderverein für krebskranke Kinder e.V. und MitarbeiterInnen der Kinderklinik. Wenn Sie sich angesprochen fühlen, sind sie herzlich willkommen!
Einen Bericht über den Gottesdienst 2018 gibt es auf der Webseite des Fördervereins.