Was Patienten und ihre Angehörigen von der Klinikseelsorge erwarten können

  • seelsorgliche Unterstützung in schwierigen Situationen
  • Gebet - Gottesdienst - Sakramente - Segen
  • Begleitung Kranker, Sterbender und Trauernder
  • Krisenintervention
  • Verschwiegenheit
  • Zusammenarbeit mit dem Klinikpersonal
  • Mitwirkung bei der Lösung ethischer Fragen und Konfliktfälle
  • Kontakt zu Klinikleitung und Verwaltung
  • Gewinnung, Schulung und Begleitung ehrenamtlicher Mitarbeiter/-innen
  • Kooperation mit den umliegenden Kirchengemeinden
  • Herstellung und Pflege von Kontakten zu unterstützenden Einrichtungen und Initiativen außerhalb der Klinik
  • Stimme für Erfahrungen aus der Klinik(-seelsorge) in der öffentlichen Diskussion
  • ökumenische Verbundenheit im Auftrag der Evang. Landeskirche Württemberg und der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Wenn Sie mehr wissen möchten, finden Sie hier weitere Informationen darüber, wie wir unsere Arbeit verstehen.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!