BG Unfallklinik - Station Q

Auf der Querschnittsabteilung der BG Klinik gibt es jeden 2. Donnerstag von 15.15 - 17 Uhr im Gemeinschaftsraum der Station ein Treffen mit Kaffee und Kuchen. Zwei Gruppen von ehrenamtlichen  Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wechseln sich ab und bringen auch selber gebackene Kuchen und Blumen zum Schmuck der Kaffeetafel mit. Für die z.T. über Monate stationär bleibenden Patienten ist das eine willkommene Unterbrechung des Klinikalltags. Zu den Patienten, die das Bett nicht verlassen können, kommen zwei Mitarbeiterinnen mit einem Wagen und bieten Kaffee und Kuchen auch auf den Zimmern an. Bei den Gesprächen am Tisch ergeben sich manchmal Kontakte, die Mitarbeitende durch weitere Besuche intensivieren - besonders mit Patienten, deren Zuhause weit entfernt ist, und die daher wenig Besuch bekommen.

Die Klinikseelsorger begleiten den Kreis und laden ihn zweimal im Jahr zu Austausch und Fortbildung ein.

Die Tatsache, dass auch hier engagierte Ehrenamtliche willkommen sind, nahm das Schwäbische Tagblatt zum Anlass für einen Artikel, den Sie hier nachlesen können.

Sollten Sie Interesse an einer Mitarbeit haben, nehmen Sie mit Friederike Bräuchle oder Dr. Dieter Eckmann Kontakt auf!